(Wählen Sie Ihre bevorzugte Sprache aus.)
Main Content

Datenschutz

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen wurden zuletzt am 30. Mail 2021 aktualisiert.

Datenschutzrichtlinie

Datenschutzrichtlinie

1. Zusammenfassung

China Airlines Limited (nachfolgend „wir“ oder „CAL“ genannt) versteht die Bedeutung personenbezogener Daten vollständig. Wir möchten diese Datenschutzrichtlinie („Richtlinie“) verwenden, um zu erklären, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und verwenden und wie wir die Rechte und Interessen in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten schützen können. Diese Richtlinie gilt für die offizielle Website von China Airlines, die offizielle App, die Cargo-Website, die SkyBoutique Duty Free-Website, die eMall/Home Delivery-Website, Mandarin Airlines und andere CAL-Geschäftsgruppen und -Organisationen. Darüber hinaus ist diese Richtlinie als einer der Kernansätze des Verhaltenskodex der China Airlines Groupaufgeführt. 

2. Richtlinie

Um Datenschutz und Compliance umzusetzen, schreiben wir gemäß dem taiwanesischen Datenschutzgesetz, der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und anderen geltenden Datenschutzgesetzen/-Vorschriften diese Richtlinie vor, um den Datenschutz und die Sicherheit personenbezogener Daten zu verwalten. 

Wir werden Ihre personenbezogenen Daten in angemessener Weise und nur zu bestimmten Zwecken erfassen, und verwenden. Wir garantieren Ihre Rechte und Interessen in Bezug auf Prüfung, Löschung, Berichtigung, Beschränkung der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten sowie Widerruf Ihrer Zustimmung usw. Darüber hinaus erstellen wir einen Krisenplan für unvorhergesehene Fälle für den Umgang mit gestohlenen, veränderten, offengelegten oder beschädigten personenbezogenen Daten. Durch die Einrichtung und Aufrechterhaltung eines angemessenen Mechanismus zum Schutz personenbezogener Daten gewährleisten wir die Korrektheit und Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten. 

Diese Richtlinie gilt, wenn Sie unsere Dienstleistungen nutzen. Sie vertrauen uns hiermit personenbezogene Daten an. Für die Bearbeitung Ihrer Anfragen werden wir Ihre personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen an Dritte, die nicht zur China Airlines Group gehören, weitergeben oder offenlegen, z. B. an Reisebüros, Allianzpartner, Regierungsbehörden usw. Wir werden derartige Dritte zur Einhaltung dieser Richtlinie zum Schutz der Privatsphäre und der Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten verpflichten.

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Wir verpflichten uns zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gemäß unserer Datenschutzrichtlinie. Damit Sie eine informierte Entscheidung treffen können, lesen Sie bitte diese Datenschutzerklärung („Erklärung“), um zu erfahren, an wen wir Ihre personenbezogenen Daten zu welchen Zwecken weitergeben und welche Entscheidungen Sie hinsichtlich der Erfassung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns treffen können. Wir legen großen Wert darauf, dass Sie alle von uns bereitgestellten Services unbesorgt nutzen können. 


Durch die weitere Nutzung unserer Services bestätigen Sie, dass Sie diese Erklärung gelesen und verstanden haben. Wir können von Zeit zu Zeit Änderungen an dieser Richtlinie vornehmen. Diese Änderungen treten ab dem Datum der Veröffentlichung in Kraft und ersetzen frühere Versionen. Die aktualisierte Version wird auf unserer Website www.china-airlines.com und in unserer App veröffentlicht. Das Datum wird mit angegeben, damit Sie wissen, wann die Erklärung zuletzt aktualisiert wurde.

Der Hauptinhalt dieser Erklärung umfasst: 

  1. Die Arten von personenbezogenen Daten, die wir verarbeiten 
  2. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen 
  3. Warum wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und verwenden 
  4. Offenlegung oder Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte 
  5. Sicherheit und Aufbewahrung 
  6. Ihre Rechte 
  7. Datenschutz Minderjähriger 
  8. Erfassung der IP-Adresse
  9. Datenanalyse und automatische Entscheidung 
  10. Aktualisierung Ihrer personenbezogenen Daten 
  11. Aktualisierung der Datenschutzrichtlinie und -erklärung 
  12. Kontakt 
  13. Links zu anderen Websites

1. Diese Arten von personenbezogenen Daten verarbeiten wir

Welche Arten von personenbezogenen Daten wir erfassen, hängt von den Umständen der Erfassung und der Art der angeforderten Services oder der durchgeführten Transaktion ab.


1.1. Allgemein: Wir können die folgenden Arten von personenbezogenen Daten erfassen und verarbeiten: 

  1. Personenbezogene Daten, die zur Identifizierung einer Person dienen können
    Wir können Ihren Namen, Ihr Geschlecht, Ihr Geburtsdatum, Ihre Nationalität, Ihr Wohnsitzland, Ihre Reisepassnummer und andere persönliche Identifikationsnummern usw. erfassen.  

  2. Ihre Kontaktdaten sowie persönliche Benutzerkonto- oder Registrierungsdaten
    Ihre Kontaktdaten können Ihre Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse beinhalten. Wenn Sie ein persönliches Benutzerkonto erstellen oder sich für einen Service registrieren, können wir auch Ihre Anmeldedaten und andere Informationen, die Sie in Ihrem persönlichen Benutzerkonto oder Registrierungsformular angeben, erfassen. Bei Geschäftskunden erfassen wir auch Informationen zu Ihrem Unternehmen, beispielsweise den Namen des Unternehmens.

  3. Informationen zu Ihren Reservierungen, Buchungen und Käufen
    Wenn Sie bei uns eine Reservierung vornehmen oder einen Flug buchen, verarbeiten wir Ihre Reservierungs- und Buchungsinformationen. Diese Reiseinformationen können Ticketnummern und Fluginformationen enthalten. Wenn Sie über unsere Website oder App Produkte kaufen, beispielsweise ein Dynasty Package, Sitzplatz-Upgrades, Übergepäck oder Duty-Free-Produkte, werden wir diese Informationen auch in Bezug auf Zusatzleistungen verarbeiten.
    Darüber hinaus können wir Ihre Daten auch im Zusammenhang mit Ihrer Nutzung von Inflight Entertainment oder „WLAN an Bord“ sowie Lounge- und Frachtservice usw. verarbeiten.

  4. Informationen zu Ihrem Reisearrangement
    Wenn Sie mit uns reisen, verarbeiten wir Informationen in Bezug auf Ihre Reise. Dazu gehören z. B. Ihr Reiseplan, Online-Check-in auf unserer Website oder in der App, Check-in am Flughafenschalter, aufgegebenes Gepäck, Gepäckverfolgung usw. Wir können darüber hinaus auch Ihre Angaben zu medizinischen Bedürfnissen, Ernährungsanforderungen sowie benötigter zusätzlicher Unterstützung erfassen.

  5. Ihre Zahlungsdetails
    Die Zahlungsdetails, die Sie zum Kauf unserer Services und Produkte verwendet haben, etwa Kredit- oder Debitkarteninformationen, einschließlich Name des Karteninhabers, Kartennummer, Rechnungsadresse und Ablaufdatum usw.

  6. Ihre Dynasty-Mitgliedschaft
    Wenn Sie Mitglied unseres Dynasty Flyer-Programms werden, verarbeiten wir Ihre Mitgliedsnummer, Ihren Benutzerkontonamen, Ihre Mitgliedsstufe, Ihre Meilen, Ihre Prämien und andere Informationen im Zusammenhang mit Ihrer Mitgliedschaft.

  7. Ihre Interessen, Vorlieben und Optionen
    Wenn Sie unseren Service nutzen, können Sie uns Informationen bereitstellen, die Ihre Interessen, Vorlieben, erworbenen Dienstleistungen und Produkte, Ihre Meinung usw. betreffen.

  8. Unsere Kommunikation und Interaktionen mit Ihnen
    Wir erfassen jede Interaktion und Korrespondenz, die zwischen Ihnen und uns stattfindet, einschließlich Anrufe über unser Call Center, jegliche Interaktionen mit unseren Mitarbeitern sowie jegliche Interaktionen mit uns über soziale Medien. Wenn Sie uns anrufen, erfasst unser Kundendienst Ihre Fragen oder Beschwerden in unserer Datenbank. Wir können Telefonanrufe auch zu Schulungszwecken oder zur Verhinderung von Betrug aufzeichnen. 

  9. Ihre Nutzung unserer Website, App und Social-Media-Plattformen
    Wenn Sie unsere Website besuchen oder eine unserer Apps verwenden, können wir Ihre IP-Adresse, Ihren Browsertyp, Ihr Betriebssystem und andere Anwendungen erfassen. Wir können die Art und Weise, wie Sie unsere Website nutzen, einschließlich Ihres Browserverlaufs, über Cookies und ähnliche Technologien erfassen. Weitere Informationen finden Sie in unseren „Cookie-Richtlinien“.
    Wenn Sie sich über ein Social-Media-Konto bei unseren Diensten anmelden, erhalten wir darüber hinaus möglicherweise auch Informationen zu Ihrem Profil in diesem sozialen Netzwerk, einschließlich Ihrer Kontaktdaten, Interessen und Hobbys.


1.2. Spezielle Kategorien von Daten

Bestimmte Kategorien von personenbezogenen Daten, die wir erfassen und verwenden, werden im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze als „spezielle Kategorien von personenbezogenen Daten“ oder „sensible personenbezogene Daten“ eingeordnet, darunter beispielsweise Daten über die Gesundheit, Religionszugehörigkeit oder über Minderjährige. Wir versuchen grundsätzlich, personenbezogene Daten dieser Art nur in sehr begrenztem Maße zu erfassen. Gelegentlich kann dies jedoch vorkommen, etwa wenn Sie bestimmte Anfragen im Zusammenhang mit Ihrem Reisearrangement gestellt haben oder wenn Sie uns diese Daten über einen Dritten (z. B. ein Reisebüro) zur Verfügung stellen. Beispiel: Sie fordern von uns und/oder einem Flughafenbetreiber einen Rollstuhl an, reichen eine ärztliche Unbedenklichkeitsbescheinigung oder ein ärztliches Gutachten ein oder bestellen eine bestimmte Art von Bordmenü.

Darüber hinaus können wir unter bestimmten Umständen Ihre sensiblen personenbezogenen Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen erfassen und verwenden, um Ihre Lebens-, Gesundheits- und Eigentumsrechte in Notfällen der öffentlichen Gesundheit zu schützen. So kann es etwa erforderlich sein, dass Sie z. B. Ihre vorherige Reise überprüfen müssen, wir Ihre Körpertemperatur messen oder Sie eine bestimmte Gesundheitsbescheinigung vorlegen müssen.

1.3. Spezielle Services und Umfrageinformationen 

Für bestimmte Dienstleistungen oder Veranstaltungen können wir andere Arten von Daten erfassen und diese Daten für unterschiedliche Zwecke verwenden, z. B. für Marktumfragen und Preisausschreiben, die von uns oder in unserem Namen durchgeführt werden.  

1.4. Für viele unserer Services und Produkte sind bestimmte personenbezogene Daten erforderlich. Wenn Sie diese personenbezogenen Daten nicht wie für die jeweiligen Services angefordert bereitstellen, können wir Ihnen die angeforderten Services und Produkte möglicherweise nicht oder nur mit Verzögerung bereitstellen.

2. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen

Für die Erfüllung des Beförderungsvertrages mit Ihnen können wir die oben genannten Kategorien personenbezogener Daten direkt oder über Dritte von Ihnen erheben. Bitte beachten Sie, dass Dritte möglicherweise eigene Datenschutzrichtlinien haben, um zu erklären, wie sie Ihre personenbezogenen Daten erheben und verwenden. Solche Datenschutzrichtlinien stellen keinen Teil dieser Richtlinie dar. Sie müssen diese Datenschutzrichtlinien sorgfältig lesen und entscheiden, ob Sie mit ihnen einverstanden sind oder nicht.

 

2.1. Wir erfassen personenbezogene Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen 

Wenn Sie unsere Services nutzen oder an einer unserer Veranstaltungen teilnehmen, z. B. einen Flug bei uns buchen, unsere Duty-Free-Produkte kaufen, sich für unsere Dynasty-Mitgliedschaft registrieren, unsere E-Mail- oder Push-Benachrichtigungen in der App abonnieren, sich an unseren Kundendienst wenden und an einer Werbeaktion teilnehmen, erfassen wir Ihre personenbezogenen Daten.
 

2.2. Wir erhalten Ihre personenbezogenen Daten von Ihrem Reisebüro, unseren Partnerfluggesellschaften und anderen Parteien, die an Ihren Reisevorkehrungen beteiligt sind. 

Wir erhalten Ihre personenbezogenen Daten von den unten aufgeführten Parteien, um Dienstleistungen für Sie bereitzustellen: 
  1. Dem Reisebüro, das Ihre Reservierungen und Buchungen bearbeitet. Falls Sie eine Plattform eines Drittanbieters verwenden, um einen Flug zu suchen und zu buchen, erhalten wir Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise auch von diesem Anbieter. Wenn beispielsweise Mitarbeiter Ihres Unternehmens einen Flug für Sie buchen, überprüfen wir, ob der Mitarbeiter/die Mitarbeiterin rechtmäßig in Ihrem Namen handelt oder von Ihnen gemäß unseren Sicherheitsverfahren dazu autorisiert wurde. 
  2. Unsere Dienstanbieter und Mitglieder der China Airlines-Gruppe. Beispiele für derartige Dritte sind unsere Mitarbeiter am Boden, die Ihnen beim Check-in und bei der Buchung helfen, oder unsere Catering-Anbieter, die Ihre Wünsche bezüglich besonderer Mahlzeiten erfüllen. 
  3. Unsere Partnerfluggesellschaften oder Drittanbieter für Marketingzwecke. Wenn Sie z. B. unsere Dienstleistungen von einer an SkyTeam Airlines Alliance teilnehmenden Fluggesellschaft oder einem anderen Partner, der mit uns zu Marketingzwecken zusammenarbeitet, erwerben, teilen diese uns Ihre gesammelte Meilenanzahl mit. Wenn Sie einen Flug über eine Plattform eines Drittanbieters suchen und buchen, erhalten wir möglicherweise Ihre personenbezogenen Daten und Buchungsdetails von diesem Anbieter. 
  4. Unsere kooperierenden Anbieter für Marketingaktivitäten wie z. B. Herausgeber von Co-Branding-Kreditkarten, Partnerhotels, Restaurants, Einzelhändler usw.


2.3. Wenn Sie unsere Website oder App verwenden, erfassen wir Daten mithilfe von Cookies und ähnlichen Technologien 

Weitere Informationen finden Sie in unseren „Cookie-Richtlinien“. 
 

2.4. Wir erhalten Daten von Ihrem Anbieter für soziale Netzwerke

Weitere Informationen finden Sie weiter oben unter „Diese Arten von personenbezogenen Daten verarbeiten wir“.

2.5. Wir erhalten Informationen von Behörden oder staatlichen Organen 

Dies sind z. B. die zivile Luftfahrtverwaltung bei Abflug und Ankunft, Einwanderungsbehörden, Zoll, Gerichte, Flughafenbehörden, andere Verwaltungs- und Justizbehörden usw.
 

3. Warum wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und verwenden

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nicht ohne gesetzliche Grundlage. Wenn Sie der Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten an uns zustimmen, verwenden wir diese in Niederlassungen weltweite hauptsächlich für diese Zwecke:

3.1. Um den Beförderungsvertrag für die von Ihnen bei uns gebuchten Flüge durchzuführen und Ihre Reisevorbereitungen zu bearbeiten

  1. Um Ihre Buchungen und Reisearrangements bearbeiten zu können, müssen wir die meisten der oben genannten Daten gemäß den Beförderungsbestimmungen verarbeiten. Zum Beispiel benötigen wir Ihren Namen und andere Daten, die Sie persönlich identifizieren, um Ihre Buchungen zu bearbeiten, Ihre Angaben zum Erbringen von Transportdiensten an unsere Niederlassungen weltweite zu übertragen oder Ihre Buchung zu bestätigen und Sie über den aktuellen Flugstatus zu informieren. Wir benötigen hierzu Ihre Kontaktdaten.
    Um sicherzustellen, dass Sie die erforderliche Versorgung erhalten, müssen wir außerdem Ihre speziellen medizinischen Anforderungen verstehen, damit wir Ihnen bei Bedarf behilflich sein können.
  2. Um unsere Services über Website und App bereitzustellen. Beispielsweise verwenden wir Ihren Namen und Ihre Flugdaten, wenn Sie über unsere Website oder App einchecken. Einige unserer Online-Dienste und Apps nutzen auch Ihren Standort. 

3.2. Um die Rechte aus Ihrer Dynasty-Mitgliedschaft zu gewährleisten 

Um Ihnen bessere Dienstleistungen und Produkte anbieten zu können, verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten. Dazu gehören auch die Weitergabe Ihrer Daten an unser Kabinenpersonal oder Angebote für individuelle Dienstleistungen und Produkte, die Ihren Wünschen und Interessen entsprechen. 
 

3.3. Um den Kundendienst zu gewährleisten 

Wir verwenden Ihre Kontaktdaten für den Kundendienst, um Ihre Anfragen und Anforderungen zu bearbeiten. Das können z. B. Probleme in Bezug auf Gepäck und Flugverspätungen sein. 
 

3.4. Für Marketingzwecke 

Zur Bereitstellung von Marketinginformationen an Sie können wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden. Wir tun dies z. B. zu folgenden Marketing- und Werbezwecken: 
  1. Um Ihnen aktuelle Neuigkeiten, Angebote und Aktionen in Verbindung mit unseren Dienstleistungen und Produkten zu senden. 
  2. Um Ihnen Informationen zu unseren Reiseservices, Angeboten zu Co-Branding-Kreditkarten, Duty-Free-Angeboten, Gewinnspielen, Reiseversicherungen, Hotelreservierungen und Mietwagen usw. zukommen zu lassen.
  3. Um Ihnen spezielle Angebote zu unterbreiten, die auf Ihre Vorlieben oder Interessen zugeschnitten sind, z. B. durch Werbespots auf unserer Website oder die Nachverfolgung Ihrer Interaktionen mit Links auf Websites Dritter, die zu unserer Website führen. Weitere Informationen zu unseren Partnern und den angebotenen Services und Produkten erhalten Sie, wenn Sie unseren Newsletter oder unsere Mitteilungen abonnieren. Sie finden diese Informationen auf der entsprechenden Website.
Wir können Ihnen Marketing- und Werbeaktionen per Post, SMS, Telefon, E-Mail, App, Push-Benachrichtigung auf Ihr Handy oder über andere Online-Anwendungen mitteilen. Sofern es angemessen und erforderlich ist, werden wir Ihre Zustimmung einholen oder Ihnen anderweitig die Möglichkeit geben, zu dem Zeitpunkt der Erhebung Ihrer personenbezogenen Daten diesen Marketingmaßnahmen zu widersprechen. 

3.5. Für spezielle Services und Umfrageinformationen 

Für die Verwaltung von Wettbewerben, Gewinnspielen, Marktforschungsumfragen, statistischer Analysen und anderer spezieller Kampagnen, einschließlich der Bekanntgabe der Gewinner solcher Wettbewerbe, wobei Daten Ihrer Käufe von Zusatzleistungen zur Verbesserung unserer Serviceleistungen (z. B. Upgrades und zusätzliches Gepäck) verwendet werden. 
 

3.6. Für die Sicherheit in der Luftfahrt

Um die Sicherheit aller Personen (einschließlich aller Passagiere und unseres Personals) zu gewährleisten und im Notfall alle notwendigen Maßnahmen treffen zu können. 
 

3.7. Zur Einhaltung unserer gesetzlichen Verpflichtungen sowie zu rechtlichen und Managementzwecken 

Zur Einhaltung unserer rechtlichen und behördlichen Verpflichtungen und zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften, z. B. Anforderungen der Zivilluftfahrt, des Zolls, der öffentlichen Gesundheit, diplomatischer, gerichtlicher und polizeilicher Ermittlungen, zur Überprüfung und Verarbeitung von Zahlungen, Schutz gegen missbräuchliche Buchungen usw.

4. Offenlegung oder Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Für die Bearbeitung Ihrer Anfragen werden wir wie nachstehend beschrieben Ihre personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen an Dritte weitergeben oder offenlegen: Einige dieser Dritten befinden sich möglicherweise in einem anderen Land oder einer anderen Region als Ihrem Wohnsitz.

4.1. Unsere Dienstanbieter und Mitglieder der China Airlines-Gruppe, die in unserem Namen arbeiten:

Unsere Reise- und Frachtdienstleister oder reiserelevanten Unternehmen und Dienstleister können Ihre personenbezogenen Daten in unserem Namen verarbeiten. Beispielsweise sind dies Mitarbeiter des Bodenpersonals, die Sie bei Check-In und Boarding unterstützen, unsere Flughafenlounge-Betreiber und der Rollstuhlservice am Flughafen.
 

4.2. Drittanbieter, die Buchungsvorgänge für Sie abwickeln und Ihre Reisearrangements verwalten: 

Wenn Sie Flüge buchen oder unsere Services über Reisebüros oder andere Dritte erwerben, geben wir Ihre personenbezogenen Daten an diese Parteien weiter. 
 

4.3. Unsere Interline-, Code-Share- und strategischen Allianzpartner:

Um Ihre Buchung zu bearbeiten und den Beförderungsvertrag für die von Ihnen gebuchten Flüge zu erfüllen, müssen wir Ihre personenbezogenen Daten an unsere Interline-, Code-Share- und strategischen Allianzpartner weitergeben.
 

4.4. Regierungs- und Aufsichtsbehörden: 

Zur Erfüllung unserer gesetzlichen Pflichten sind wir möglicherweise auch gesetzlich dazu verpflichtet, Ihre personenbezogenen Daten aufgrund von Einwanderungs-, Zoll- und Grenzschutzbestimmungen an Regierungs- und Aufsichtsbehörden weiterzugeben. Beispielsweise sind wir gesetzlich verpflichtet, Ihre Reisedokumente und Flugpläne (Passenger Name Record, „PNR“) an die zuständigen Zoll- und Einwanderungsbehörden in den Vereinigten Staaten, Frankreich und andere Länder zu übermitteln.

5. Sicherheit und Aufbewahrung

5.1. Datenspeicherung und -sicherheit 

Alle personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erheben, werden auf unseren sicheren Servern oder an anderen sicheren Orten gespeichert und wir wenden geeignete technische und organisatorische Maßnahmen an, die den aktuellen Branchenstandards (insbesondere Artikel 32 der DSGVO) entsprechen, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, um ein hohes Maß an Sicherheit zu gewährleisten und die personenbezogenen Daten vor Diebstahl, Manipulation, Verlust oder sonstigen Verstößen zu schützen. Wir halten auch unsere Sicherheitsrichtlinien und -vorschriften beim Zugriff auf personenbezogene Daten oder bei deren Verwendung ein und gewähren nur Personen Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten, die diese Daten für die Zwecke verwenden, für die sie erfasst wurden. Zudem führen wir regelmäßige Sicherheitsschulungen für unser Personal durch, um den Schutz zu erhöhen. 

Wir bewahren Ihre personenbezogenen Daten so lange auf, wie es zur Erfüllung des Zwecks, für den sie erfasst wurden, unserer rechtlichen oder geschäftlichen Zwecke oder gemäß den geltenden Gesetzen erforderlich ist.


5.2. Internationale Datenübertragung

Unser Hauptsitz befindet sich in Taiwan und Ihre personenbezogenen Daten werden an Datenspeichereinrichtungen übermittelt, in denen wir unsere zentralen Aufzeichnungen aufbewahren. Ihre personenbezogenen Daten werden im Zusammenhang mit der Erfüllung des Beförderungsvertrages mit Ihnen an unsere Niederlassungen weltweite und andere Drittanbieter (siehe oben „Offenlegung oder Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte“) in Taiwan und weltweit übermittelt. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten in den oben genannten Ländern oder Gebieten. Unter dieser Voraussetzung können Ihre personenbezogenen Daten in andere Länder oder Gebiete als Ihren Wohnsitz übertragen werden, einschließlich jener Länder oder Gebiete, in denen ein geringeres Datenschutzniveau als an Ihrem Wohnsitz gilt. Wir werden angemessene Sicherheitsvorkehrungen treffen, um die Anforderungen an die internationale Übertragung gemäß den geltenden Privatsphäre- und Datenschutzgesetzen zu erfüllen. 

Wenn Sie in der EU ansässig sind und wir Ihre personenbezogenen Daten an Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) übermitteln, erfolgt dies entweder auf der Grundlage, dass dies für die Erfüllung unseres Beförderungsvertrags mit Ihnen erforderlich ist, oder dass die Übermittlung den Standardvertragsklauseln der Europäischen Kommission („SCC“) für die Übermittlung personenbezogener Daten in Drittländer unterliegt.

Wenn Sie in China ansässig sind und wir Ihre personenbezogenen Daten außerhalb des Hoheitsgebiets Chinas übermitteln, erfolgt dies auf der Grundlage, dass die Sicherheitsbewertung in Übereinstimmung mit dem Gesetz zum Schutz personenbezogener Daten der Volksrepublik China und den einschlägigen Gesetzen/Vorschriften durchgeführt wird, oder dass die von der Internet-Informationsbehörde China Administration of Cyberspace ausgestellten Mustervertragsbedingungen für die Übertragung geschlossen werden oder dass die Übertragung für die Erfüllung unseres Beförderungsvertrags mit Ihnen erforderlich ist.


5.3. Datenvernichtung 

Wenn der konkrete Zweck, für den Ihre personenbezogenen Daten erhoben wurden, nicht mehr besteht oder wenn der entsprechende zeitliche Rahmen überschritten ist, werden wir angemessene und technisch praktikable Maßnahmen ergreifen, um Ihre personenbezogenen Daten entweder sicher zu vernichten oder gemäß den geltenden Gesetzen unwiderruflich zu anonymisieren.


5,4. Wie Sie sich schützen können

Das Internet ist ein weltweit zugängliches, globales Kommunikationstool. Wir übernehmen keine Garantie für die Sicherheit der Datenübertragung oder -speicherung, auch wenn wir uns nach besten Kräften bemüht haben, Ihre personenbezogenen Daten zu schützen. Die Übermittlung von Daten erfolgt auf eigenes Risiko des Kunden. 

Wir empfehlen, Ihre Konto-ID, Ihr DFP-Passwort und andere personenbezogene Daten ordnungsgemäß aufzubewahren und diese Informationen nicht an Dritte weiterzugeben. Bitte melden Sie sich nach der Nutzung von Ihrem Dynasty-Konto und Ihrem Social-Media-Konto ab (wenn Sie sich über ein Social-Media-Konto bei Dynasty anmelden). Wenn Sie einen öffentlichen Computer verwenden oder wenn mehrere Personen am selben Computer arbeiten, melden Sie sich bitte von Ihrem Dynasty-Konto ab und schließen Sie nach der Nutzung das Browserfenster, um den Missbrauch von personenbezogenen Daten zu verhindern. Darüber hinaus können wir nicht für den Diebstahl Ihrer personenbezogenen Daten auf einer Plattform verantwortlich gemacht werden, die nicht von uns verwaltet wird.

6. Ihre Rechte

Vorbehaltlich der geltenden Privatsphäre- und Datenschutzgesetze können Sie Ihre Rechte ausüben, indem Sie uns die nötigen Informationen bereitstellen, um Ihre Identität zu überprüfen, und das Online-Formular einreichen, oder über unsere Zweigstellen oder das Datenschutzbüro Data Protection Office /Personal Information Protection Officer (siehe „Kontakt“) die Ihnen zustehenden Rechte ausüben.

Unter bestimmten Umständen benötigen wir bestimmte Informationen, um Ihre Identität zu verifizieren und Ihre Anfrage zu bearbeiten. Wenn Sie falsche oder unvollständige Angaben machen und uns daran hindern, Ihre tatsächliche Identität zu überprüfen, oder wir gesetzlich nicht dazu verpflichtet sind, Ihrer Anfrage nachzukommen, können wir Ihre Antragsformulare ablehnen. 

Wenn die betroffene Person ein Dynasty-Mitglied ist und ihre personenbezogenen Daten aktualisieren oder ihre Einwilligung widerrufen möchte, können Sie nach der Anmeldung beim „Dynasty Flyer Service“ auf „Account Profile“ (Kontoprofil) > „Update Personal Profile“ (Persönliches Profil aktualisieren) oder „Membership Account Deletion“ (Löschung des Mitgliedskontos) klicken, um Ihre Rechte auszuüben.

 

6.1. Recht auf Zugang zu und Anforderung einer Kopie Ihrer Daten 

Sie haben das Recht, zu erfahren, ob wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten. In diesem Fall erhalten Sie Zugang zu einer Kopie dieser Daten. Darüber hinaus teilen wir Ihnen möglicherweise auch mit, wie wir Ihre personenbezogenen Daten verarbeiten und mit wem wir diese Daten teilen. Wir können für die Verarbeitung von Datenzugangsanfragen in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen eine angemessene Servicegebühr erheben. In Ausnahmefällen behalten wir uns das Recht vor, Ihnen den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten zu verweigern und Sie nach Maßgabe der geltenden Gesetze hierüber zu belehren. Solche Ausnahmefälle (vorbehaltlich geltender Gesetze) umfassen: 
  1. Fälle, in denen Ermittlungs- oder Regierungsbehörden Einspruch gegen die Erfüllung Ihrer Anfrage durch uns erheben. 
  2. Wenn gemäß unserer angemessenen Einschätzung davon auszugehen ist, dass die Bereitstellung solcher Informationen die Rechte anderer beeinträchtigen oder das Leben oder die Sicherheit einer Person beeinträchtigen würde. 
  3. Wenn die von uns erfassten Daten für Zwecke im Zusammenhang mit einer Vertragsverletzung, mutmaßlichen betrügerischen Handlungen oder rechtswidrigen Handlungen verwendet würden. 
 

6.2. Recht auf Ergänzung oder Berichtigung 

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten bei Ungenauigkeit oder Unvollständigkeit korrigieren zu lassen. Wir werden auf Anfrage falsche personenbezogene Daten korrigieren. 
 

6.3. Recht auf Einstellung der Erfassung, Verarbeitung oder Verwendung von Daten 

Sie haben das Recht, uns aufzufordern, Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zu erfassen, zu verarbeiten oder zu verwenden, wenn der spezifische Zweck der Datenerfassung nicht mehr besteht oder wenn der entsprechende Zeitraum abgelaufen ist, es sei denn, die Verarbeitung oder Verwendung ist für die Erfüllung unserer offiziellen oder geschäftlichen Pflichten erforderlich oder wurde von Ihnen schriftlich erlaubt. 
 
Darüber hinaus haben Sie jederzeit das Recht, unserer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketing- und Werbezwecken zu widersprechen. Sie können Ihr Recht zur Verhinderung einer solchen Verarbeitung ausüben, indem Sie zum Zeitpunkt der Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten angeben, dass Sie Ihre Daten nicht zu Marketing- und Werbezwecken zur Verfügung stellen. Sie können jederzeit direkt gegen Marketing- und Werbezwecke Widerspruch einlegen, falls Ihre personenbezogenen Daten für solche Zwecke verarbeitet werden. Falls Sie dieses Recht ausüben, werden wir Ihre personenbezogenen Daten für solche Zwecke nicht mehr verarbeiten. 
 

6.4. Recht auf Beschränkung der Bearbeitung 

Sie haben das Recht, die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten Umständen zu unterbinden. Wir werden die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Anfrage für einen bestimmten Zeitraum aussetzen. Dieses Recht hindert uns nicht daran, Ihre personenbezogenen Daten weiter zu speichern. Wir werden Sie informieren, bevor die Einschränkung aufgehoben wird. 
 

6.5. Recht auf Einschränkung automatischer Einzelentscheidungen 

Möglicherweise bewerten wir bestimmte persönliche Aspekte, um Aktivitäten automatisch zu analysieren und vorherzusagen. Sie haben das Recht, keinen Entscheidungen ausgeliefert zu sein, die ausschließlich durch automatisierte Methoden (einschließlich der Profilerstellung) zustande gekommen sind. 
 

6.6. Recht auf Löschung 

Sie haben das Recht, unter folgenden Umständen die Löschung Ihrer personenbezogenen Daten anzufordern: 
  1. Wenn Sie glauben, dass es nicht mehr notwendig ist, dass wir Ihre personenbezogenen Daten speichern. 
  2. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage Ihrer Zustimmung. Wenn Sie Ihre Zustimmung widerrufen, gibt es keine Grundlage mehr für uns, diese Daten zu verarbeiten. 
  3. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten auf der Grundlage unseres berechtigten Interesses und Sie widersprechen einer solchen Verarbeitung. 
  4. Sie möchten nicht mehr, dass wir Ihre personenbezogenen Daten für Marketing- und Werbezwecke verwenden. 
  5. Sie glauben, dass Ihre personenbezogenen Daten von uns unrechtmäßig verarbeitet werden. 
Wir können Ihre personenbezogenen Daten möglicherweise nicht löschen, wenn die Verarbeitung zur Erfüllung von Serviceanforderungen erforderlich ist und das Recht auf Löschung nicht in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen/-Grundverordnungen angewendet wird, wie z. B. bei Reiseinformationen, die eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist haben, oder bei erforderlichen Informationen, die für die Bearbeitung von Schadensersatzfällen, Rechtsstreitigkeiten oder außergerichtlichen Verfahren erforderlich sind.


6.7. Recht auf Datenübertragbarkeit 

Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen maschinenlesbaren Format von uns zur Verfügung gestellt zu bekommen, und Sie haben das Recht, diese Daten sofern technisch machbar direkt an eine andere Partei zu übertragen.


6.8 Abmeldung und Abbestellen von Marketing

Vorbehaltlich des Umfangs Ihrer Einwilligung verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten, um Informationen zu Werbeaktionen und individuell angepasste Serviceinformationen bereitzustellen. Wenn Sie unsere Marketingnachrichten nicht erhalten möchten, können Sie Ihre Zustimmung gemäß diesem Artikel jederzeit widerrufen und die relevanten Funktionen in Ihrem Dynasty Flyer Service ändern, indem Sie auf „Account Profile“ (Kontoprofil) > „eDM Subscribe/Unsubscribe“ (eDM-Abonnement abschließen/kündigen) klicken oder die Funktion „Unsubscribe“ (Abbestellen) in der von uns gesendeten E-Mail verwenden oder uns unter Kontakt online oder telefonisch kontaktieren. 
 
Wir weisen Sie außerdem darauf hin, dass Sie, wenn Sie sich abmelden oder das Marketing abbestellen, weiterhin Mitteilungen über Ihre Reise mit uns und alle anderen Dienstleistungen, die wir Ihnen im Zusammenhang mit Ihrer Reisevereinbarung anbieten, von uns erhalten. Wenn Sie ein Dynasty-Mitglied sind, erhalten Sie weiterhin Mitgliedschaftsrechte und -verpflichtungen, Kontozusammenfassungen und Aktualisierungen unserer Dienstleistungen.


6.9. Rechte von Verstorbenen

Im Falle des Todes einer natürlichen Person, können Sie aus eigenen gesetzlichen und legitimen Interessen die Rechte auf Zugang, Kopie, Korrektur und Löschung der relevanten personenbezogenen Daten des Verstorbenen ausüben, wenn Sie ein chinesischer Einwohner und enger Verwandter unseres verstorbenen Passagiers sind, es sei denn, der Verstorbene hatte vor seinem Tod etwas anderes vereinbart. Wenn Sie die genannten Rechte im Namen des Verstorbenen ausüben möchten, stellen Sie bitte den Nachweis Ihrer Identität und der Identität des Verstorbenen sowie den Nachweis Ihrer Beziehung zueinander, wie z. B. die Sterbeurkunde (Verschollenheitserklärung) des Verstorbenen, zur Verfügung.

7. Datenschutz Minderjähriger

7.1. Im Folgenden finden Sie die Altersgrenzen (die auf Basis des Boarding-Datums berechnet werden) für Passagiere, die unsere Flüge über die China Airlines-Website, die App und die Reisebüros buchen:

  1. Kleinkinder (unter 2 Jahren): Tickets für Kleinkinder, die keinen eigenen Sitzplatz benötigen können erworben werden. Um ein Ticket für ein Kleinkind zu buchen, das einen eigenen Sitzplatz benötigt, wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.
  2. Kinder zwischen 2 und 11 Jahren: Diese Kinder können nicht allein ohne die Begleitung eines Passagiers über 18 Jahre reisen. Wenn Sie besonderen Service benötigen, wenden Sie sich bitte an die Zweigstelle Ihres Wohnsitzes, um Unterstützung zu erhalten. Detaillierte Informationen zu unseren Niederlassungen weltweit finden Sie hier. Junge Passagiere im Alter zwischen 5 und 12 Jahren dürfen ohne Eltern oder Erziehungsberechtigten, die mindestens 18 Jahre alt sind und die sich auf demselben Flug und in derselben Reiseklasse befinden, reisen. Um diesen Service zu nutzen, müssen Eltern oder Erziehungsberechtigte das Formular „Einverständnis und Haftungsfreistellung zur Beförderung allein reisender Minderjähriger“ unterzeichnen und eine Kopie ihres Ausweises oder Reisepasses sowie weitere Dokumente, die die Beziehung zu dem allein reisenden Kind bestätigen (z. B. das Haushaltsregister oder eine Kopie davon), anfügen.
  3. Jugendliche zwischen 12 und 17 Jahren: Diese jugendlichen Passagiere dürfen allein reisen, benötigen aber ein Visum und andere Reisedokumente und müssen die entsprechenden Niederlassungen benachrichtigen. Die anderen Passagiere, die mitreisen, dürfen nicht jünger als 12 Jahre alt sein.
  4. Passagiere über 18 Jahre dürfen allein reisen und sind berechtigt, mit Kindern unter 12 Jahren zu reisen.


7.2. Wie wir die personenbezogenen Daten Minderjähriger erfassen

Wir schützen die personenbezogenen Daten Minderjähriger in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen/Vorschriften. Bitte beachten Sie, dass wir das Alter von Personen, die auf unsere Website zugreifen und diese nutzen, nicht feststellen können. Wenn Sie als minderjährig angesehen werden (gemäß Ihrem lokalen nationalen Recht oder anderen geltenden Gesetzen), lesen Sie bitte diese Richtlinie und Erklärung unter Anleitung Ihrer Eltern oder anderer Erziehungsberechtigter und holen Sie deren Zustimmung ein, bevor Sie unsere Dienstleistungen oder Produkte nutzen.

Mit Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten erhobene personenbezogene Daten Minderjähriger werden nur verarbeitet oder verwendet, wenn dies gesetzlich erlaubt ist, die ausdrückliche Zustimmung der Eltern oder anderer Erziehungsberechtigter vorliegt oder dies erforderlich ist, um die Rechte und Interessen Minderjähriger zu schützen und angemessene Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen. Wenn ein Minderjähriger (gemäß geltendem Recht) uns seine personenbezogenen Daten ohne Zustimmung eines Erziehungsberechtigten zur Verfügung gestellt hat, sollte sich der Elternteil oder Erziehungsberechtigte mit uns in Verbindung setzen, um die betreffenden personenbezogenen Daten entfernen zu lassen und den Minderjährigen abzumelden.

Wenn uns zur Kenntnis kommt, dass personenbezogene Daten von einem Minderjährigen ohne Zustimmung eines Erziehungsberechtigten erhoben wurden, löschen wir diese personenbezogenen Daten und kündigen das Konto des Minderjährigen, falls dieser ein Konto hat.

8. Erfassung der IP-Adresse

Eine IP-Adresse (IP = Internet Protocol) ist eine numerische Kennung. Sie wird jedem mit dem Internet verbundenen Gerät zugewiesen und ermöglicht die Kommunikation mit Dienstanbietern über das Internetprotokoll. Wir erfassen Ihre IP-Adresse, wenn Sie unsere Website, mobile Services oder unsere App verwenden. 

Wir speichern diese Informationen zur Gewährleistung der Sicherheit, und um zu analysieren, wie Sie mit unserer Website, unseren mobilen Services und unserer App interagieren.

9. Datenanalyse und automatische Entscheidung

Wir und unsere Partnerunternehmen oder andere Einrichtungen für geschäftliche Zusammenarbeit werden die genannten Daten, darunter den Transaktionsbetrag und die Reiseroute, verwenden, um bestimmte Informationen zum Kundenverhalten zu gewinnen. Diese Informationen senden wir möglicherweise an unsere Serviceanbieter mit dem Ziel, bessere und individuell abgestimmte Transaktionen und Services zu bieten.

10. Aktualisierung Ihrer personenbezogenen Daten

Wir brauchen Ihre Mitarbeit, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten auf dem neuesten Stand, vollständig und richtig sind. Bitte informieren Sie uns über Änderungen an Ihren personenbezogenen Daten. Wenn Sie ein registriertes Dynasty-Mitglied sind, können Sie Ihre personenbezogenen Daten jederzeit aktualisieren, indem Sie sich bei Ihrem Konto anmelden. 

Ihre Buchungsinformationen oder Reiseroute werden den entsprechenden Zoll- und Einwanderungsbehörden gemäß den gesetzlichen Bestimmungen mitgeteilt. Aus diesem Grund sind Ihre personenbezogenen Daten sehr wichtig, um sicherzustellen, dass die in Ihren Buchungsinformationen oder Ihrem Flugplan enthaltenen personenbezogenen Daten aktuell, vollständig und richtig sind. Daher werden wir Sie von Zeit zu Zeit auffordern, Ihre personenbezogenen Daten zu aktualisieren.

11. Aktualisierung der Datenschutzrichtlinie und -erklärung

Wir werden von Zeit zu Zeit Änderungen an dieser Datenschutzrichtlinie und -erklärung vornehmen. Diese Änderungen treten ab dem Datum der Veröffentlichung in Kraft und ersetzen frühere Versionen. Wenn wir wesentliche Änderungen an dieser Richtlinie vornehmen, werden wir Sie darüber informieren, indem wir die überarbeitete Richtlinie unter www.china-airlines.com oder in der App veröffentlichen. Das Datum wird mit angegeben, damit Sie wissen, wann die Richtlinie zuletzt aktualisiert wurde.

12. Kontakt

Wenn Sie Fragen, Beschwerden oder Anmerkungen zu dieser Richtlinie/Erklärung haben, reichen Sie bitte das Online-Formular ein oder wenden Sie sich bitte schriftlich unter der unten angegebenen Adresse an uns und geben Sie „Datenschutzerklärung“ als Betreff an.

China Airlines Limited
Data Protection Officer/Personal Information Protection Officer
No.1 Hangzhan S. Rd. Dayuan Dist.
Taoyuan City, 33758 Taiwan
DPO@china-airlines.com

Bei Anliegen oder Fragen bezüglich Ihrer Buchungen, Ihrer Tickets oder sonstiger Services nehmen Sie bitte online oder telefonisch Kontakt zu uns auf, damit unser Kundendienst sich mit Ihnen in Verbindung setzen kann. Wenn die betroffene Person ein Dynasty-Mitglied ist und ihre personenbezogenen Daten aktualisieren oder ihre Einwilligung widerrufen möchte, können Sie nach der Anmeldung beim „Dynasty Flyer Service“ auf „Account Profile“ (Kontoprofil) > „Update Personal Profile“ (Persönliches Profil aktualisieren) oder „Membership Account Deletion“ (Löschung des Mitgliedskontos) klicken, um Ihre Rechte auszuüben.

13. Links zu anderen Websites

Unsere Website enthält Links zu anderen Websites von Drittanbietern, für die andere Datenschutzbestimmungen gelten können. Wenn Sie unsere Website verlassen und auf andere Websites zugreifen, informieren Sie sich bitte über die dort geltenden Datenschutzbestimmungen. Wir haben keine Kontrolle über die Informationen, die an diese Websites übermittelt werden, und gewähren diesbezüglich keine Garantie.

Diese Richtlinie und Erklärung wurde aus der chinesischen Sprache übersetzt und kann in andere Sprachen übersetzt werden. Falls Widersprüche zwischen der chinesischen Version und der übersetzten Version dieser Richtlinie und Erklärung bestehen, hat die chinesische Version Vorrang.



Hinweis für bestimmte Einwohner der USA: Datenschutzrechte in Kalifornien

Hinweis für bestimmte Einwohner der USA: Datenschutzrechte in Kalifornien

Der California Consumer Privacy Act („CCPA“) gewährt einigen Einwohnern von Kalifornien die folgenden Rechte. Wenn Sie in Kalifornien wohnhaft sind, können Sie bestimmte Anfragen in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten stellen. Soweit der CCPA anwendbar ist, werden wir diese geltenden Gesetze einhalten.

1. Welche Daten wir über Sie sammeln

Einwohner Kaliforniens haben das Recht, zu erfahren, welche personenbezogenen Daten wir erfasst haben, entsprechend den folgenden Kategorien personenbezogener Daten: 

  • Identifikatoren: wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse, IP-Adresse, Kontoname, Reisepassnummern, Ihre Dynasty-Mitgliedskartennummer, Cookie-Informationen oder andere ähnliche Identifikatoren. 
  • Kundendatensätze: wie Telefonnummer, Rechnungsadresse, Kredit- oder Debitkarteninformationen oder Beschäftigung. 
  • Demografische Informationen: wie Alter, Geschlecht, Gesundheitszustand, Familienstand oder Behinderung. Diese Informationskategorie wird auch durch Klassifizierungsmerkmale gemäß den geltenden Gesetzen/Vorschriften geschützt. 
  • Geschäftliche Informationen: wie gekaufte Dienstleistungen und Produkte oder Meinungen, die Sie uns mitgeteilt haben. 
  • Internetaktivität: wie Suchtyp, Browserverlauf, Suchverlauf und andere automatisch erfasste Informationen. 
  • Schlussfolgerungen: wie Interessen, Vorlieben, Favoriten, psychologische Trends und Verhaltensweisen.


Weitere Informationen darüber, was wir erfassen, einschließlich der Quellen, aus denen wir Informationen erhalten, und der geschäftlichen oder kommerziellen Zwecke, für die wir diese Kategorien von Informationen verwenden, finden Sie in den Abschnitten „Wie wir Ihre personenbezogenen Daten erfassen“ und „Für welche Zwecke wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden“.

2. Recht auf Information

Sofern gesetzlich vorgeschrieben, haben Sie möglicherweise das Recht, zu erfahren, welche personenbezogenen Daten wir in den vergangenen 12 Monaten über Sie erfasst haben, einschließlich einer Liste der Kategorien Ihrer personenbezogenen Daten, die wir für geschäftliche Zwecke an ein anderes Unternehmen weitergegeben haben. Ein „Recht auf Information“ kann Ihnen basierend auf den Details Ihrer Anfrage Folgendes bieten: 

  • Die Kategorien personenbezogener Daten, die wir über Sie gesammelt haben. 
  • Die Kategorien der Quellen, aus denen die von uns erfassten personenbezogenen Daten stammen. 
  • Der geschäftliche oder kommerzielle Zweck der Erfassung oder des Verkaufs Ihrer personenbezogenen Daten. 
  • Die Kategorien von Dritten, mit denen wir Ihre personenbezogenen Daten zu Geschäftszwecken geteilt haben. 
  • Die spezifischen personenbezogenen Daten, die wir über Sie gesammelt haben.


Sobald wir Ihre Anfrage erhalten haben, werden wir diese entsprechend prüfen und bestätigen. Anschließend bemühen wir uns, Ihnen die angeforderten Informationen offenzulegen.

3. Recht auf Löschung

Wenn Ihnen das geltende Gesetz das Recht einräumt, die Löschung Ihrer persönlichen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, anzufordern. Sobald wir Ihre Anfrage erhalten, geprüft und bestätigt haben, werden wir Ihre persönlichen Daten aus unseren Aufzeichnungen löschen und unsere Outsourcing-Dienstleister dazu anweisen, dies ebenfalls zu tun, es sei denn, es gilt eine Ausnahme.

Wir können Ihre persönlichen Daten möglicherweise nicht löschen, wenn die Verarbeitung zur Erfüllung von Serviceanforderungen erforderlich ist und das Recht auf Löschung nicht in Übereinstimmung mit den geltenden Datenschutzgesetzen/-Grundverordnungen angewendet wird, wie z. B. bei Reiseinformationen, die eine gesetzliche Aufbewahrungsfrist haben, oder bei erforderlichen Informationen, die für die Bearbeitung von Schadensersatzfällen, Rechtsstreitigkeiten oder außergerichtlichen Verfahren erforderlich sind.

4. Recht auf Rücktritt vom Verkauf: Meine persönlichen Daten nicht verkaufen

Wir verkaufen generell keine persönlichen Daten für finanzielle Gegenleistungen. Soweit jedoch der „Verkauf“ gemäß CCPA (California Consumer Privacy Act) zu verstehen ist, schließt dies die Übertragung oder Kommunikation persönlicher Daten durch ein Unternehmen an ein anderes Unternehmen oder einen Dritten ein, sodass dem Empfänger ein Wert übermittelt wird, selbst wenn dieser Wert nicht monetär ist. Dies bedeutet, dass einige Aktivitäten im Bereich Werbetechnologie und die Weitergabe von Informationen für allgemeine Geschäftsaktivitäten als „Verkauf“ im Rahmen des CCPA betrachtet werden können, wie beispielsweise jene, die in den Abschnitten „Für welche Zwecke wir Ihre persönlichen Daten verwenden“ und „Offenlegung oder Weitergabe persönlicher Daten an Dritte“ offengelegt werden, auch wenn kein Austausch von Geld stattfindet. 

Soweit der CCPA anwendbar ist und wir Ihre persönlichen Daten unter Maßgabe der Definition des Begriffs „Verkauf“ im Rahmen des CCPA verkaufen, haben Sie das Recht, uns aufzufordern, Ihre persönlichen Daten nicht mehr zu „verkaufen“, indem Sie das Online-Formular im Abschnitt „Wie Sie Ihre CCPA-Datenschutzrechte ausüben“ ausfüllen. Weitere Informationen finden Sie im Abschnitt „Kontakt“.

5. Recht auf Gleichbehandlung

Wir versichern Ihnen, dass Sie bei der Ausübung Ihrer Rechte in keiner Weise durch uns diskriminierend behandelt werden. Konkret bedeutet dies, dass wir Ihnen keine Dienstleistungen verweigern, keine unterschiedlichen Preise oder Gebühren berechnen oder Ihnen ein anderes Serviceniveau oder eine andere Produktqualität bieten werden.

6. Wie Sie Ihre CCPA-Datenschutzrechte ausüben

Bitte füllen Sie das Online-Formular aus und stellen Sie uns die erforderlichen Informationen zur Bestätigung Ihrer Identität zur Verfügung. Alternativ können Sie sich im Abschnitt „Kontakt“ auf Ihre oben genannten Rechte beziehen. Wenn Sie uns kontaktieren, geben Sie bitte an, welche Art von Anfrage Sie stellen möchten und welchen Umfang die Anfrage hat. Unter bestimmten Umständen benötigen wir bestimmte Informationen, um Ihre Identität zu verifizieren und Ihre Anfrage zu bearbeiten. Wenn Sie falsche oder unvollständige Angaben machen und uns daran hindern, Ihre tatsächliche Identität zu überprüfen, oder wir gesetzlich nicht dazu verpflichtet sind, Ihrer Anfrage nachzukommen, können wir Ihre Antragsformulare ablehnen. 

Wenn die betroffene Person ein Dynasty-Mitglied ist und ihre persönlichen Daten aktualisieren oder ihre Einwilligung widerrufen möchte, können Sie nach der Anmeldung beim „Dynasty Flyer Service“ auf „Account Profile“ (Kontoprofil) > „Update Personal Profile“ (Persönliches Profil aktualisieren) oder „Membership Account Deletion“ (Löschung des Mitgliedskontos) klicken, um Ihre Rechte auszuüben.