(Wählen Sie Ihre bevorzugte Sprache aus.)
Main Content

Flughafeninformationen

Services

Services

Check-in und Sitzplatzauswahl

Neben dem Check-in am Schalter am Flughafen besteht die Möglichkeit, über den Online-Check-in auf unserer Website online einzuchecken. Am Flughafen stehen außerdem Check-in-Automaten zur Verfügung. An einigen Flughäfen muss der Check-in früher erfolgen. Informieren Sie sich über die Check-in-Zeiten, damit Ihre Reise möglichst reibungslos verläuft.


Online-Check-in-Service

Mit dem Online-Check-in sparen Sie Zeit am Flughafen. Sie können im Zeitraum von 48 Stunden bis 60 Minuten vor dem geplanten Abflug online einchecken. Für Flüge in die Vereinigten Staaten (einschließlich Guam) muss der Check-in je nach den gesetzlichen Bestimmungen vor Ort im Zeitraum von 24 Stunden bis 60 Minuten vor Abflug erfolgen. Bietet der jeweilige Flughafen den entsprechenden Service an, können Sie Ihre Bordkarte selbst drucken oder die mobile Bordkarte wählen. Diese Vorgehensweise ist einfach und spart Zeit am Flughafen.


Check-in am Automaten

An Check-in-Automaten können Sie Ihren Check-in für internationale Flüge mit Ihrem Reisepass schnell durchführen dann Ihren Sitzplatz wählen. Wenn Ihre Buchung weitere Passagiere umfasst, können Sie diese ebenfalls einchecken.

Check-in-Automaten stehen Ihnen an den internationalen Flughäfen Taiwan Taoyuan, Kaohsiung, Taipeh Songshan, Taichung, Hongkong, Bangkok, Vancouver, San Francisco, Seoul Incheon, Tokio Haneda, Tokio Narita, Nagoya, Fukuoka, Osaka, Okinawa, Frankfurt, Los Angeles, London und Shenzhen zur Verfügung.

*Während der Pandemie stehen die Check-in-Automaten in Taiwan Taoyuan, Kaohsiung, Taipeh Songshan, Taichung und Osaka vorübergehend nicht zur Verfügung.


Informationen zum Inter-Airline-Check-in

Wenn Ihre Reise von Fluggesellschaften durchgeführt wird, die mit China Airlines einen Inter-Airline-Check-in-Vetrag abgeschlossen haben, können Sie für alle Flüge gleichzeitig einchecken. Wenn Sie Probleme mit dem Check-In für Anschlussflüge haben, wenden Sie sich bitte an das Flughafenpersonal.

China Airlines hat mit den folgenden Fluggesellschaften einen Inter-Airline-Check-in-Vertrag abgeschlossen:

American Airlines (AA), Air Canada (AC), Air France (AF), AeroMéxico (AM), Aerolíneas Argentinas (AR), Alaska Airlines (AS), ITA Airways (AZ), JetBlue Airways (B6), British Airways (BA), airBaltic (BT), Air China (CA), Cathay Pacific Airways (CX), China Southern (CZ), Delta Airlines (DL), Shanghai Airlines (FM), Garuda Indonesia (GA), Hawaiian Airlines (HA), Hainan Airlines (HU), Japan Airlines (JL), Korean Air (KE), KLM Royal Dutch Airlines (KL), Kenya Airways (KQ), Lufthansa (LH), Swiss International Airlines (LX), Middle East Airlines (ME), XiamenAir (MF), Malaysia Airlines (MH), China Eastern (MU), CSA Czech Airlines (OK), Austrian Airlines (OS), Bangkok Airways (PG), Philippine Airlines (PR), Qantas Airlines (QF), Qatar Airways (QR), TAROM (RO), Scandinavian Airlines (SK), Brussels Airlines (SN), Saudia (SV), United Airlines (UA), Air Europa (UX), Vietnam Airlines (VN), Virgin Atlantic Airways (VS), WestJet (WS).

Bei Tickets mit Streckenabschnitten von China Airlines und anderen Fluggesellschaften ohne Zwischenstopp gibt China Airlines das Gepäck der Passagiere bis zum Zielort auf und kennzeichnet es entsprechend.

Bitte beachten Sie, dass Passagiere am Transferflughafen möglicherweise ihr Gepäck abholen und erneut aufgeben müssen, wenn dies von den lokalen Behörden verlangt wird.

Weitere Informationen zur Gepäckabfertigung für Passagiere mit separaten Tickets finden Sie auf der Website von China Airlines unter Informationen zu aufgegebenem Gepäck.


Check-in am Schalter

Unser freundliches Personal checkt Passagiere weltweit gerne am Schalter ein. Vergewissern Sie sich zur Wahrung Ihrer Rechte, dass Ihr Gepäck für den richtigen Flug eingecheckt wird und die Gepäck-ID am Gepäck und auf Ihrer Quittung identisch ist.


Sitzplatzauswahl

Die Sitzplatzreservierung für von CI/AE durchgeführte Flüge ist im Zeitraum von 360 Tagen bis 48 Stunden vor Abflug möglich. Abhängig von den erworbenen Fare Family-Produkten oder ihrer Mitgliedsstufe haben Passagiere mit gültigen Tickets für von CI/AE durchgeführte Flüge (Gruppenbuchungen ausgenommen) die Möglichkeit, im Voraus kostenlos oder gegen einen Aufpreis einen bestimmten Sitzplatz zu reservieren und sich so mehr Beinfreiheit oder einen besseren Platz zu sichern. Der gewählte Sitzplatz wird bis 60 Minuten vor dem planmäßigen Abflug reserviert.

China Airlines ist bemüht, die Sitzplatzwünsche der Passagiere zu erfüllen. Wir behalten uns jedoch das Recht vor, die Sitzplatzbelegung aus betrieblichen oder anderen Gründen ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Weitere Informationen zur Sitzplatzauswahl erhalten Sie bei der Reservierungsabteilung von China Airlines. 

Anmerkung
Bitte beachten Sie, dass der Check-in-Schalter am Flughafen Taiwan Taoyuan seit dem 15. Juni 2018 für alle von CI/AE durchgeführten Flüge (ausgenommen CI/AE-Codesharing-Flüge, die von anderen Codesharing-Partnern durchgeführt werden) und internationale Flüge mit den Flugnummern IT129/CI8609 60 Minuten vor Abflug schließt.
Die Sitzplatzreservierung von Passagieren wird 80 Minuten vor dem Abflug aufgehoben.


Regeln für Sitzplätze in den Notausgangsreihen

Zur Gewährleistung der Flugsicherheit dürfen folgende Personen nicht in den Notausgangsreihen sitzen:

  • Schwangere, Schwerkranke, Personen mit körperlichen Beeinträchtigungen und Personen mit eingeschränkter Mobilität
  • Passagiere eines Alters unter 15 Jahren
  • Personen, die nicht in der Lage sind, Instruktionen zu lesen und zu verstehen und im Notfall den Anweisungen der Besatzung Folge zu leisten
  • Blinde und sehbehinderte Passagiere
  • Gehörlose und hörbehinderte Passagiere
  • Passagiere mit sprachlichen Barrieren, die nicht in der Lage sind, anderen beim Verlassen des Flugzeugs zu helfen
  • Passagiere mit Kindern
  • Abgeschobene Passagiere und deren Begleiter
  • Passagiere mit Begleittieren (z. B. Blindenhunde)
  • Passagiere mit Handgepäck
  • Passagiere, bei denen bei der Erfüllung der Aufgaben eine Verletzungsgefahr besteht

Passagiere, denen am Check-in-Schalter ein Sitzplatz in einer der Notausgangsreihen zugewiesen wird, werden aufgefordert, für den Notfall (und falls das Bordpersonal keine Hilfe leisten kann) folgende Schritte auszuführen:

  • Vergegenwärtigen Sie sich die Position der Notausgangstür.
  • Machen Sie sich mit dem Mechanismus zum Öffnen der Notausgangstür vertraut.
  • Folgen Sie den Anweisungen, Gesten und Aktionen des Bordpersonals, um zu helfen, die Evakuierung der Passagiere vorzubereiten.
  • Legen Sie die Notausgangstür nach dem Öffnen so ab, dass sie nicht im Weg ist.
  • Vergewissern Sie sich, dass die Rutsche einsatzbereit ist, und helfen Sie anschließend den anderen Passagieren, das Flugzeug so schnell wie möglich zu verlassen. (Gilt nicht für Fensternotausgänge oder Flugzeuge ohne Rutschen.)
  • Wählen Sie einen sicheren Weg zum Verlassen des Flugzeugs.

Wenn Sie nicht willens oder in der Lage sind, die hier aufgeführten Schritte auszuführen, melden Sie dies unverzüglich dem Check-in- oder Bordpersonal. Sie erhalten dann einen anderen Sitzplatz.

Zuhause > Flug > Am Flughafen >