2 Neuigkeiten/Reisemeldungen {{travelShortAlert}}
(Wählen Sie Ihre bevorzugte Sprache aus.)
Main Content

Prämientickets

Prämientickets für Flüge mit China Airlines / Mandarin Airlines

Prämientickets bei China Airlines/Mandarin Airlines

  • Als Mitglied können Sie mit den auf Ihrem Konto gesammelten entsprechenden Meilen Prämientickets einlösen. Sie können diese Prämien entweder für sich selbst einlösen oder an Verwandte oder Freunde übertragen (siehe Abschnitt „Prämienübertragung“). 
  • Für die Einlösung von Prämien gelten saisonbedingte Sonderperioden. Fällt ein beliebiger Abschnitt einer Flugreise in eine Sonderperiode, so gilt der entsprechende Sondertarif, und es sind mehr Meilen zur Einlösung erforderlich. In allen anderen Zeiten gilt der normale Prämientarif.

Regeln und Einlösung

Regeln und Einlösung

  • Informationen zu den erforderlichen – eigenen oder online übertragenen – Meilen für Prämientickets bis zum 18. März 2016 finden Sie hier.
  • Ab dem 19. März 2016 werden die Meilenwerte für Prämientickets (eigene oder online übertragene Meilen) folgendermaßen angepasst:  

Erforderliche Meilen für Prämientickets mit Hin- und Rückflug unter Einlösung eigener oder online übertragener Meilen  

PrämientypBuchungsklasseKurzstreckeLangstrecke
* Zwischen zwei beliebigen Zielorten in Asien (einschließlich Guam und Delhi)  
* Linienflüge zum chinesischen Festland 
* Australien – Neuseeland
* Zwischen Asien (außer Guam) und Nordamerika/Europa/Australien/Neuseeland 

GanzjährigGanzjährig
Ein Prämienticket (Hin- und Rückflug) in der Economy ClassX35,000110,000
Ein Prämienticket (Hin- und Rückflug) in der Premium Economy ClassZ40,000120,000
Ein Prämienticket (Hin- und Rückflug) in der Premium Business ClassO50,000150,000
※Hinweis: Ab dem 19. März ist es aufgrund einer neuen Systembeschränkung nicht mehr möglich, zwei Hin- und Rückflugtickets als Business/Premium Business Class-Prämie einzulösen. Bitte lösen Sie entsprechende Prämientickets bis zum 18. März 2016 ein; es gelten die entsprechenden, auf den Tickets angegebenen Sonderperioden und Beschränkungen. Für die Neuausgabe oder Erstattung aller kostenlosen Prämientickets wird eine Bearbeitungsgebühr in Höhe von 1.500 TWD (oder dem entsprechenden Betrag in der Landeswährung) berechnet.


Erforderliche Meilen für Prämientickets ohne Rückflug unter Einlösung eigener oder online übertragener Meilen 

PrämientypBuchungsklasseKurzstreckeLangstrecke
* Zwischen zwei beliebigen Zielorten in Asien (einschließlich Guam und Delhi)  
* Linienflüge zum chinesischen Festland 
* Australien – Neuseeland
* Zwischen Asien (außer Guam) und Nordamerika/Europa/Australien/Neuseeland 

GanzjährigGanzjährig
Ein Prämienticket (einfache Strecke) in der Economy ClassX21,00066,000
Ein Prämienticket (einfache Strecke) in der Premium Economy ClassZ24,00072,000
Ein Prämienticket (einfache Strecke) in der Premium Business ClassO30,00090,000
※Hinweis 1: Prämientickets für die Premium Economy Class und die Premium Business Class können nur auf Flügen eingelöst werden, die den Service der jeweiligen Kabinenklasse anbieten.
※Hinweis 2: Für ab dem 19. März 2016 ausgestellte Prämiennummern gelten die neuen Meilenwerte; die alten Meilenwerte gelten nur für Prämiennummern, die bis einschließlich 18. März 2016 ausgestellt wurden. 

Stufen für Prämientickets unter Verwendung eigener oder online übertragener Meilen auf Inlandsflügen mit Mandarin Airlines

PrämientypBuchungsklasseInlandsflug mit Mandarin Airlines
Nicht-AusschlusstageAusschlusstage
Ein Prämienticket (Hin- und Rückflug) in der Economy Class 
X15,000N/L
Ein Prämienticket (einfache Strecke) in der Economy ClassX7,500N/L
※Hinweis 1: Nähere Informationen zu Ausschlusstagen erhalten Sie am Ticketschalter von Mandarin Airlines.
※Hinweis 2: Bitte buchen Sie Prämientickets mit Mandarin Airlines unter Angabe Ihres vollständigen Namens, wie er im Reisepass aufgeführt ist. Dies ist aufgrund neuer Systemvorgaben für die Personenbeförderung erforderlich. Der Reisepass oder Personalausweis wird am Flughafen beim Boarden geprüft.
Meilen einlösen

Meilen einlösen

•    Mitglieder sollten zunächst sicherstellen, dass sie ausreichend Meilen gesammelt haben, um eine Prämie einzulösen. Um eine Prämie an Verwandte oder Freunde zu übertragen, muss zunächst der Übertragungsprozess abgeschlossen werden.
•    Bei der Verwendung eines Prämientickets ist es erforderlich, dass Mitglieder die Flüge bis 24 Stunden vor dem Abflug direkt bei den Buchungsmitarbeitern von China Airlines buchen und die richtige Buchungsklasse auswählen. Das Ticket muss vor Ablauf der Frist für die Ticketausstellung ausgestellt werden.
•    Prämientickets können für internationale Linienflüge ausgestellt werden, die nur von China Airlines oder Mandarin Airlines durchgeführt werden. Die Tickets müssen vor dem Abflug in einem zentralen Büro von China Airlines ausgestellt werden. (An den Schaltern am Flughafen werden keine Prämientickets (erneut) ausgestellt.)
•    Über die Website von China Airlines können Mitglieder Prämientickets auf der Mitgliederseite des Dynasty Flyer-Programms einlösen.

Prämientickets können für internationale Linienflüge ausgestellt werden, die nur von China Airlines oder Mandarin Airlines durchgeführt werden. 

Hinweise

  1. Wenn Abflughafen und Zielflughafen einer Prämienticketroute im selben Gebiet liegen, ist keine weitere Weiterreise zulässig (kein Flugrichtungswechsel). Mit Ausnahme von Taiwan können die Reiseziele von China Airlines in die folgenden 6 Bereiche eingeteilt werden: Nordostasien, Südostasien (inklusive Delhi und Guam), Festlandchina (inklusive Hongkong), Amerika, Ozeanien, Europa. Die Tabelle unten soll Ihnen als Referenz dienen.
    • Beispiel:
      Nicht geltende Routen:
      Bangkok-Taipeh-Delhi-Taipeh- Bangkok
      Seoul-Taipeh-Tokio-Taipeh-Bangkok

    Bereichstabelle
     RegionLand
    NordostasienJapan, Südkorea
    SüdostasienThailand, Malaysia, Singapur, Indonesien, Vietnam, Indien, Myanmar, Kambodscha, Palau, Philippinen, Guam
    FestlandchinaFestlandchina (inklusive Hongkong)
    AmerikaUSA, Kanada
    OzeanienAustralien, Neuseeland
    EuropaDeutschland, Österreich, Großbritannien, Niederlande, Italien

    • Für Hin- und Rückflüge zwischen Singapur und Surabaya sowie Hin- und Rückflüge zwischen Australien und Neuseeland können noch Prämienflugscheine eingelöst werden.
  2. Wenn ein Hin- und Rückflug in Taiwan beginnt, ist ein Transfer in Taiwan nicht zulässig.
  3. Bei einem „Zwischenstopp“ handelt es sich um eine geplante Unterbrechung auf einer gültigen Route zwischen Abflughafen und Zielflughafen (und umgekehrt). Für ein Prämienticket für Hin- und Rückflug ist ein kostenloser Zwischenstopp für jede Richtung zusätzlich zum Zielflughafen erlaubt (kein Flugrichtungswechsel); für ein Prämienticket für einen einfachen Flug ist kein kostenloser Zwischenstopp zulässig.
    Beispiel für eine ungültige Reiseroute: Tokio-Taipeh-Osaka-Taipeh-Tokio
  4. Ein Hin- und Rückflug kann für einen auf dem Weg liegenden Gabelflug eingelöst werden. Gabelflugreisen bezeichnen eine Rückkehr von einer anderen Stadt zu demselben Abflughafen nach Ankunft an einem Zielflughafen oder eine Rückkehr in eine andere Stadt nach Ankunft an einem Zielflughafen (oder beide Situationen). Die beiden Endpunkte eines Gabelflugs müssen im selben Gebiet liegen (siehe Anmerkung). Wenn die Preisbildung eines Prämientickets für einen Gabelflug nicht verfügbar ist, sollten Mitglieder stattdessen zwei einfache Flugtickets ausstellen. Mitglieder sollten für die Beförderung zwischen den beiden Endpunkten eines Gabelflugs verantwortlich sein.
    Anmerkung:
    Mit Ausnahme von Taiwan können die Reiseziele von China Airlines in die folgenden 6 Bereiche für Gabelflugreisen eingeteilt werden: Nordostasien, Südostasien (inklusive Delhi und Guam), Festlandchina (inklusive Hongkong), Amerika, Ozeanien, Europa.
    Beispiel für eine ungültige Reiseroute: Taipeh-San Francisco // Frankfurt-Taipeh
  5. Sämtliche Steuern oder Gebühren, die in Verbindung mit Prämientickets entstehen, sind von den Mitgliedern selbst zu tragen.
  6. Prämienticket ist ab Ausstellungsdatum ein Jahr lang gültig. Die gesamte Reise muss innerhalb der Gültigkeitsdauer abgeschlossen werden. Bei einem kostenlosen Prämienticket ist es nicht möglich, ein Upgrade in eine höhere Buchungsklasse zu erhalten – weder durch Zahlung der Preisdifferenz noch durch Kombination der Ticketprämie mit einer Upgrade-Prämie.
  7. Ein Prämienticket sollte unter keinen Umständen zu einem Flug mit einer anderen Fluggesellschaft berechtigen. Sobald ein Teil eines Prämientickets genutzt worden ist, sind Neuausstellung oder Erstattung ausgeschlossen. Für die Neuausstellung oder Erstattung eines ungenutzten Prämientickets gilt Folgendes.
    • Es fällt eine Bearbeitungsgebühr von 1.500 Taiwan-Dollar (oder der entsprechende Betrag in der lokalen Währung) für die Neuausstellung oder Erstattung pro kostenlosem Prämienticket an. 
    • Für die Ausstellung, Erstattung und Neuausstellung von Prämientickets gelten die üblichen Ticket- und Buchungsbestimmungen. Bei der Erstattung eines Prämientickets wird die gültige Prämie an das Konto des Inhabers zurückgegeben und kann dann innerhalb der Gültigkeitsdauer für die Ausstellung eines neuen Prämientickets genutzt werden. Wenn der Eigentümer der Prämie eine Erstattung beantragt, gibt China Airlines die am Erstattungstag noch gültigen Meilen an das Konto zurück, von dem die Prämienmeilen ursprünglich abgezogen wurden.
    • Für die Erstattung des jeweiligen inländischen Prämientickets (AE) fällt eine Bearbeitungsgebühr von 100 Taiwan-Dollar an.
  8. Ein Prämienticket berechtigt nicht zur kostenlosen Unterbringung (Day Use und STPC) während der Transferzeit zu evtl. Anschlussflügen.
  9. Prämientickets können nicht für Reisen zwischen Guam und den USA via Taipeh eingesetzt werden.
  10. China Airlines wird gesonderte Kanäle (wie z. B. aktuellste News zu DFP auf der China Airlines-Website oder die Meilenübersicht) nutzen, um die Mitglieder über Änderungen von Ticketprämien-Berechtigungen, welche ggf. in Übereinstimmung mit der Kabinenkonfiguration oder kurzfristigen Werbeaktionen vorgenommen werden, zu informieren.
  11. China Airlines und Mandarin Airlines behalten sich das Recht vor, die Anzahl von verfügbaren Prämientickets für Passagiere pro Flug je nach Buchungsstatus zu beschränken oder anzupassen. Es sind möglicherweise keine Sitzplätze für Prämientickets verfügbar, auch wenn Sitzplätze für bezahlte Tickets verfügbar sind.
  12. Bei einem Ticketausstellungsdatum am/nach dem 2. Oktober 2019 wird für Passagiere, die nicht an Bord gegangen sind, eine Gebühr für Nichterscheinen erhoben. Es wird eine Bearbeitungsgebühr von 100 USD auf ein Langstreckenticket bzw. 50 USD auf ein Kurzstreckenticket erhoben (oder der entsprechende Betrag in der Landeswährung). Die jeweils strengsten Tarifbestimmungen für Nichterscheinen gelten für den gesamten Reiseplan: z. B. wird für Mitglieder, die ein Prämienticket für TYO-TPE-LAX besitzen und im Abschnitt TYO-TPE den Flug nicht antreten, eine Gebühr für Nichtantritt i. H. v. 100 USD erhoben.
Neuausstellung von Prämientickets
Erstattung von Prämientickets
SkyTeam Partnern

Prämientickets von SkyTeam-Partnern

Bitte klicken Sie hier , um weitere Informationen zu erhalten.