2 Neuigkeiten/Reisemeldungen {{travelShortAlert}}
(Wählen Sie Ihre bevorzugte Sprache aus.
Main Content

Aufgegebenes Gepäck

Informationen zu aufgegebenem Gepäck

Informationen zu aufgegebenem Gepäck

  • Um eine Beschädigung Ihres Gepäcks oder seines Inhalts während des Transports zu vermeiden, empfehlen wir die Verwendung von stabilen Koffern.
  • Bitte bringen Sie an Ihrem Gepäck Anhänger oder Etiketten mit Ihrer Adresse und Telefonnummer an. Mithilfe dieser Kennzeichnung können wir Sie finden, falls Ihr Gepäck verloren geht.
  • Um Ihr Eigentum zu schützen und Verluste, Beschädigungen oder Verzögerungen auszuschließen, möchte China Airlines Sie daran erinnern, zerbrechliche Gegenstände, verderbliche Produkte oder wertvolle und wichtige persönliche Gegenstände (wie unten beschrieben) nicht in das aufzugebende Gepäck zu packen.

  • Wenn Sie als Passagier elektronische Geräte mit eingebauten Lithium-Akkus im aufgegebenen Gepäck mit sich führen, stellen Sie bitte Folgendes sicher:
    1. Das Gerät muss vor Beschädigung und versehentlichem Anschalten geschützt sein.  (Umwickeln Sie es dazu mit Stoff o. ä. Materialien oder verwenden Sie eine stabile Verpackung.)
    2. Das Gerät muss vollständig ausgeschaltet sein. (Es darf sich nicht im Schlaf- oder Standby-Modus befinden.)
    Hinweis: Einzelne (Ersatz-)Lithium-Akkus, die nicht fest im Gerät eingebaut sind, oder Powerbanks dürfen nicht im Gepäck aufgegeben werden. Sie müssen stattdessen im Handgepäck mitgenommen und vor Beschädigung oder versehentlichem Anschalten geschützt werden.

  • Um Verletzungen von Gepäckträgern zu vermeiden, darf das maximale Gewicht von 32 kg pro aufgegebenem Gepäckstück nicht überschritten werden. Dies gilt besonders für Passagiere von und nach Australien, Neuseeland, Südafrika, Sri Lanka, den Vereinigten Arabischen Emiraten und dem Vereinigten Königreich. Diese Bestimmung entspricht den lokalen Vorschriften für Sicherheit am Arbeitsplatz. Sollte Ihr aufgegebenes Gepäckstück 32 kg überschreiten, werden Sie dazu aufgefordert, Ihren Koffer umzupacken. Sollten Sie Sondergepäck haben, das das zulässige Maximalgewicht von 32 kg überschreitet, wenden Sie sich bitte im Voraus an das zuständige Buchungsbüro von China Airlines, um bis spätestens 24 Stunden vor Abflug eine Genehmigung für Ihr Sondergepäck zu erhalten.
  • Bei Anschlussflügen mit einer anderen Fluggesellschaft oder Codesharing-Flügen mit einem unserer Partner gelten eventuell andere Obergrenzen für aufgegebenes Freigepäck.  Einzelheiten entnehmen Sie den Gepäckbestimmungen im Interline-Flugverkehr.
Wertgegenstände und wichtige persönliche Gegenstände

Wertgegenstände und wichtige persönliche Gegenstände

China Airlines haftet bei folgenden Wertsachen und wichtigen persönlichen Gegenständen in Ihrem aufgegebenen Gepäck nicht für Verluste, Schäden oder eine verspätete Zustellung:
  • Gemälde, Kunst, Antiquitäten, Geld, Wertpapiere, Sehhilfen, Uhren, Pelzprodukte
  • Schmuck, wertvolle Metalle/Steine, Silber, Sammlerstücke, Erbstücke und andere nicht ersetzbare Gegenstände
  • Foto-, Audio- und Videoausrüstung und damit verbundene Artikel, Mobiltelefone und andere Kommunikationsgeräte
  • Computer-Hardware und -Software sowie elektronische Komponenten/Ausrüstungsgegenstände und geschäftliche Gegenstände
  • Spirituosen, Schlüssel, Arzneimittel, Orthesen (medizinische Hilfsmittel)
  • Manuskripte, Entwürfe/Pläne, Fotos, Publikationen, Vertragsunterlagen, geschäftliche und persönliche Dokumente
  • Produktmuster, Handelswaren
  • Pässe und andere Ausweisdokumente
  • Andere ähnliche Wertgegenstände oder kommerzielle Artikel
Wertdeklaration

Wertdeklaration

Wie in den Beförderungsbestimmungen beschrieben, haftet China Airlines bei aufgegebenem Gepäck maximal bis zu einem Wert von 20,00 USD pro Kilogramm bzw. 9,07 USD pro Pfund, sofern vorab kein höherer Wert deklariert und zusätzliche Gebühren bezahlt wurden. Bei bestimmten Artikeln kann der Wert für die Haftungserweiterung deklariert werden.

Wenn Sie Gepäck aufgeben möchten, das die Haftungsgrenze überschreitet, können Sie den höheren Wert gegen eine Gebühr von 1,00 USD je zusätzlichem Wert von 100,00 USD angeben. China Airlines haftet nur für Wertdeklarationen bis maximal 2.500 USD je Passagier. Zudem behalten wir uns das Recht vor, Ihre Deklarierung von Wertsachen und wichtigen persönlichen Gegenständen abzulehnen.

Beachten Sie bitte, dass die Wertdeklaration nur für aufgegebenes Gepäck gilt, das online bei China Airlines eingecheckt wurde. Für Handgepäckstücke ist eine Wertdeklaration nicht möglich.

Passagier ist im Besitz mehrerer separater Reisetickets

Passagier ist im Besitz mehrerer separater Reisetickets

Wenn eine Reise mehr als ein Reiseziel beinhaltet und mindestens zwei Airlines daran beteiligt sind, müssen gemäß den Bestimmungen der IATA alle Flugrouten auf einem gemeinsamen Ticket vermerkt sein. Wenn ein Passagier mindestens zwei „separate Reisetickets“ besitzt, bedeutet dies, dass für diese Reise auch mindestens zwei verschiedene „Vertragsbestimmungen“ gelten und das Gepäck nicht automatisch vom Ausgangsort zum Bestimmungsflughafen gelangt. Der Passagier muss sein Gepäck am Transferflughafen abholen und für den Anschlussflug erneut einchecken.

Des Weiteren gelten bei verschiedenen Airlines unterschiedliche Freigepäckbestimmungen, d. h. dass eine bestimmte Freigepäckmenge unter Umständen nicht auf die gesamte Flugroute eines Passagiers zutrifft. Deshalb sollten Sie die Freigepäckbestimmungen der verschiedenen Airlines vor Reiseantritt überprüfen und sicherstellen, dass Sie diese auf Ihrer gesamten Flugroute einhalten.
Gepäckverfolgungsservice

Gepäckverfolgungsservice

China Airlines hat einen Gepäckverfolgungsservice (Baggage Tracking Service) für Ihr aufgegebenes Gepäck eingeführt (derzeit nur für die folgenden Flughäfen: TPE/FRA/ICN/JFK/SFO/SIN), mit dem Sie über unsere Website und mobile App den Status Ihres aufgegebenen Gepäcks verfolgen können. Sie können Ihre Reise einfacher gestalten, indem Sie auf das Symbol für den Gepäckverfolgungsservice klicken.
 
Hinweis zur Gepäckverfolgung
  • Die Gepäckverfolgung ist nur für Passagiere verfügbar, die von Taoyuan/Seoul/Singapur/Frankfurt/New York/San Francisco abfliegen und die Flug- und Gepäckabfertigung am dafür vorgesehenen Schalter abgeschlossen haben.
  • Die Gepäckverfolgung ist nur innerhalb von 3 Tagen nach Ankunft des Fluges verfügbar.
  • Alle Gepäckaktivitäten werden in der Ortszeit des Flughafens angezeigt.
  • Umfasst Ihr Reiseplan Reisen mit anderen Fluggesellschaften als China Airlines oder seinen Anschlussfluggesellschaften, sind die Gepäckverfolgungsinformationen für diese Flüge möglicherweise nicht verfügbar. Bitte fragen Sie bei der durchführenden Fluggesellschaft nach Ihrem Gepäckstatus.
Sonstige Bestimmungen

Sonstige Bestimmungen

Gepäckbestimmungen im Interline-Flugverkehr

Gemäß IATA-Resolution 302 (MSC-Regel) gelten die Gepäckbestimmungen und die Gebührenordnung von China Airlines für den auf einem einzigen Ticket aufgeführten Interline-Reiseweg, wenn China Airlines die wichtigste Fluggesellschaft (Most Significant Carrier, MSC) auf Ihrer Reise ist. Wenn ein anderes Unternehmen wichtigste Fluggesellschaft ist, können abweichende Gepäckbestimmungen und Gebührenordnungen gelten.


Gepäcküberprüfungen in den USA

Zum aktuellen Zeitpunkt wird aufgegebenes Gepäck bei Ihrer Ein- und Ausreise in die bzw. aus den USA an allen Verkehrsflughäfen kontrolliert. Nach der behördlichen Kontrolle erhalten Sie keinen Zugang mehr zu Ihrem Gepäck. Entnehmen Sie also alles, was Sie an Bord benötigen werden, bevor Sie Ihr Gepäck zur Überprüfung übergeben.

  • Wir bitten unsere Passagiere entsprechend einer Empfehlung durch die TSA (Transportation Security Administration, US-amerikanische Behörde für Sicherheit im Transportwesen), ihr Gepäck zur Erleichterung der Kontrolle NICHT ZU VERSPERREN. Die TSA übernimmt keinerlei Haftung für Schäden an versperrtem Gepäck, wenn es im Rahmen des Überprüfungsverfahrens geöffnet wird.
  • Falls das TSA-Personal Ihr Gepäck während des stichprobenartigen Kontrollverfahrens öffnet, wird es mit einem Sicherheitssiegel wieder verschlossen und eine Benachrichtigung beigefügt, dass die Kontrolleure der TSA Ihr Gepäck zur Kontrolle geöffnet haben.
  • Da dieses Verfahren von US-Gesetzen geregelt ist und außerhalb unserer Kontrolle steht, übernimmt China Airlines keine Haftung für Schäden an Ihrem Gepäck oder einen Teilverlust des Inhalts.
  • Die verschiedenen Bestimmungen von US-Behörden und TSA finden Sie auf der TSA-Website (nur auf Englisch). Vor allem wenn Sie planen, besondere Gegenstände wie Druckgasflaschen, Paintball- oder Tauchausrüstung mitzuführen, sollten Sie zusätzlich zu den Gepäckbestimmungen der Fluggesellschaft unbedingt diese Website lesen oder sich direkt an das Kontaktzentrum der TSA wenden. (E-Mail: TSA- ContactCenter@dhs.gov / Telefon: +1-866-289-9673)

In die/aus den USA und Kanada

Gemäß Bestimmung 399.87 des US-Verkehrsministeriums und dem Auslegungsvermerk der kanadischen CTA gelten für Interline-Reiserouten die Gepäckbestimmungen einer einzigen Fluggesellschaft, wenn Abflug- oder Zielflughafen oder ein Zwischenstopp auf dem Ticket eines Passagiers in den USA oder in Kanada liegen. Die erste vermarktende Fluggesellschaft kann wählen, ob sie ihre eigenen Gepäckbestimmungen oder die des MSC (Most Important Carrier, „wichtigste Fluggesellschaft“) anwenden möchte.Wenn China Airlines erste vermarktende Fluggesellschaft oder MSC ist, gelten die Gepäckbestimmungen von China Airlines.


Codesharing-Flüge

Bei Codesharing-Flügen, die in den USA oder in Kanada beginnen oder enden oder dort einen Zwischenstopp machen, gilt die vermarktende Fluggesellschaft als MSC und nicht die ausführende Fluggesellschaft.


Reisen mit Kleinkindern

Passagiere mit Kleinkind Ticket (für ein Kleinkind unter 2 Jahren) können einen zusammenklappbaren Kinderwagen und ein Gepäckstück bis 115 cm Länge und 10 kg Gewicht mitführen.

Zuhause > Flug > Reisevorbereitungen > Gepäck >