4 Neuigkeiten/Reisemeldungen {{travelShortAlert}}
(Wählen Sie Ihre bevorzugte Sprache aus.
Main Content

Jetzt entdecken! Asiens Wunderland

China Airlines und der japanische Fotograf Kengo Kobayashi bringen Sie in Asiens Wunderland: Taiwan

Kengo Kobayashi

Der Fotograf und Weltenbummler Kengo Kobayashi hat bei seiner Reise um die Welt mehr als 25 Länder besucht.
Die Schönheit und Kultur Taiwans hat ihn bei seinem Besuch 2016 so gefesselt, dass er beschloss, zu bleiben. Mit ihrer faszinierenden Landschaft, reichen Geschichte und köstlichen Küche ist die Insel zweifellos ein wahres Wunderland in Asien.
 
China Airlines lädt Sie ein, die Schönheit dieser atemberaubenden Insel durch die Augen des Fotografen Kengo Kobayashi zu sehen.

★ Berge, die die Fantasie anregen

Sacred Mother-Wanderweg

Haben Sie jemals so viele grüne Hügel gesehen? Bestimmt nicht!
Der Sacred Mother-Wanderweg besteht aus zwei Teilen. Die erste Straße an der Vorderseite ist eine Industriestraße, die den Wufengqi-Wasserfall mit der TungTien-Brücke verbindet. Der Wanderweg beginnt nach Überqueren der TungTien-Brücke. Lassen Sie sich von diesem unglaublichen Naturschauspiel begeistern! Wenn Sie aus dem Wald treten, breitet sich der majestätische Wufengqi-Berg vor Ihren Augen aus: Dunkelgrüne Gebirgskämme, die aus der Ferne wie ein Berg aus Matcha Pulver aussehen. Dieser beeindruckende Berg wurde durch die außergewöhnliche Kraft der Natur geformt. Warum fliegen Sie nicht mit China Airlines und statten dem Berg einmal eben einen Besuch ab?
 
Öffentliche Verkehrsmittel: Nehmen Sie den Bus oder Zug zur Haltestelle Jiaoxi und fahren Sie dann mit dem Taiwan Tourist Shuttle bis zur Haltestelle Wufengqi Scenic Area.

Bergtour auf den Hehuanshan (Maya-Hauptplattform)

Hier sind die Sterne zum Greifen nah!
Die Maya-Plattform befindet sich auf dem Hauptgipfel des Hehuanshan und bietet eine atemberaubende Aussicht. Die Plattform erhielt ihren Namen in Anlehnung an den Maya-Tempel, dem sie so ähnlich sieht. Die Maya-Plattform ist bekanntermaßen der höchst gelegene Ort zum Beobachten von Sternen in Ostasien. Sie bietet zu jeder Tageszeit einen ganz besonderen Charme, ob tagsüber bei Sonnenaufgang und -untergang oder unter einem weiten Sternenhimmel bei Nacht.
Hier können Sie sehen, wie der Sonnenaufgang die Welt, umgeben von der Milchstraße, in feines Gold taucht. Ein Anblick, den man in der Stadt nicht erleben kann. Statten Sie diesem sagenhaften Ort beim nächsten Mal einen Besuch ab.
 
Öffentliche Verkehrsmittel: Nehmen Sie den Hochgeschwindigkeitszug zur Haltestelle Taichung und von dort den Bus zur Haltestelle Puli. Nehmen Sie anschließend den Qingjing Farm Shuttle zur Haltestelle Qingjing Farm und dann den Bus nach Wuling. Steigen Sie an der Haltestelle Hehuan Mountain aus.

★ Wunder der Natur

Sanddünen in Guanyin Caota

Können Sie sich die Wüste und das Meer zusammen an einem Ort vorstellen?
Die Sanddünen in Guanyin Caota am nördlichen Ufer von Taoyuan bilden die vollständigste „Wüste“ entlang der taiwanesischen Küste. Dieses geheimnisvolle Werk der Natur wurde von Wasser und Wind geformt. Auf den Sanddünen können Sie die von Windmühlen umgebene Formosastraße bewundern. Diesen kontrastreichen Anblick sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Warten Sie bis zum Sonnenuntergang, wenn die Wüste in orangefarbenes Licht getaucht wird und der Wind geheimnisvolle Bilder in den Sand zeichnet.
Diese abwechslungsreiche Landschaft wird nicht nur Ihren Horizont erweitern, sondern auch Ihre Fantasie anregen.
 
Öffentliche Verkehrsmittel: Nehmen Sie ein Taxi vom internationalen Flughafen Taoyuan zu den Sanddünen in Guanyin Caota.

Feuchtgebiete in Gaomei

Stellen Sie sich einen Spiegel zu Ihren Füßen vor, in dem sich die Weite des Himmels spiegelt.
In diesem Gebiet leben unzählige Tierarten. Hier finden Sie bis zu 120 verschiedene Arten von Wandervögeln sowie Vogelliebhaber, die von nah und fern herkommen, um sie zu bestaunen und zu fotografieren. In diesem Feuchtgebiet, einem der wichtigsten Naturschutzgebiete der Erde, leben und vermehren sich viele verschiedene Fisch- und Krabbenarten. Die Reflektion ändert mit dem Himmel und je nach Sonneneinstrahlung Ihre Farbe; bei Sonnenuntergang leuchtet sie in gelben, violetten oder orangefarbenen Tönen. Wenn Sie Glück haben, können Sie vielleicht auch die berühmten „Feuerwolken“ sehen. In den Feuchtgebieten in Gaomei können Sie nicht nur die wahre Lebenskraft der Natur erleben, sondern auch Inspiration finden. Schnappen Sie sich Ihre Kamera und machen Sie sich auf die Reise!
 
Öffentliche Verkehrsmittel: Nehmen Sie den Zug zur Haltestelle Taichung und fahren Sie dann mit dem Bus zur Haltestelle Gaomei Wetland.

★ Die Schönheit magischer Wälder

Lotuswald in Nantou

Diese märchenhafte Szene können Sie in einem Wald auf einer Höhe von 2000 Metern über dem Meeresspiegel bewundern. Nach dem katastrophalen Erdbeben am 21. September 1999 entstand hier ein Hochmoor. Durch den Erdrutsch bildete sich ein kleiner See, der den Wald teilweise unter Wasser setzte, wodurch dieser abstarb. Die Landschaft hier ändert sich mit den Jahreszeiten. Nach starken Regenfällen hat dieser nebelverhangene Ort etwas Mystisches, als würde gleich eine magische Kreatur hinter den Bäumen hervor treten. Während der Trockenzeit können Sie tiefer in den Wald vordringen und die seltenen Pflanzen erkunden, die in der Dunkelheit wachsen und nicht photosynthetisieren. Dieser geheime Ort befindet sich weit außerhalb der Stadt und wird auch „Wald des Vergessens“ genannt. Machen Sie sich auf die Reise und entdecken Sie diesen mystischen Ort!
 
Öffentliche Verkehrsmittel: Nehmen Sie den Hochgeschwindigkeitszug zur Haltestelle Taichung und dann den Taiwan Tourist Shuttle zur Haltestelle Xitou. Fahren Sie anschließend mit dem örtlichen Bus bis zur Haltestelle Nantou Lotus Forest.

Der grüne Tunnel in Sicao

Dieser grüne Tunnel ist aus Mangrovenbäumen geformt.
In der Stadt sind wir umgeben von Beton, es gibt kaum Grün. Doch hier in Sicao sind Sie von Mangrovenbäumen umgeben, die sich im Fluss spiegeln und einen immergrünen Tunnel bilden. In einem Bambusfloß treiben Sie den Fluss hinunter, wo Sie neben Winkerkrabben, Geisterkrabben und Schlammspringern auch Reiher sehen können, die hier ihre Eier ausbrüten. Während dieser etwa 30-minütigen Reise können Sie den Zauber von Mutter Natur erleben, umgeben vom Grün der Bäume. Wenn Sie Tainan das nächste Mal besuchen, sollten Sie nicht nur viel Appetit, sondern auch Abenteuerlust mitbringen.
 
Öffentliche Verkehrsmittel: Nehmen Sie den Hochgeschwindigkeitszug zur Haltestelle Tainan und fahren Sie dann mit dem Shuttle des Hochgeschwindigkeitszugs zur Haltestelle des Hotels Tayih Landis. Nehmen Sie anschließend einen örtlichen Bus nach Sicao.

★ Geschichten aus der Vergangenheit

Jiufen

Diese Bergstadt war einst voller Gold!
Jiufen war einst eine berühmte Goldmine, in der sich Bergarbeiter und Goldsucher tummelten. Schließlich wurde sie in eine Stadt umgebaut, deren Straßen immer noch aussehen, als stammten sie aus einer anderen Zeit. Die Steintreppen und farbenfrohen Gebäude zeichnen ein lebendiges Bild der Stadt. Am besten kommen Sie mit leerem Magen, damit Sie alle lokalen taiwanischen Spezialitäten probieren können, wie z.B. die herzhaften Ba Wan oder die Fisch- und Taro-Bälle. Ein Besuch in einem der vielen Teehäuser darf natürlich auch nicht fehlen: Hier können Sie einen Nachmittagstee und Gebäck genießen. Man spürt regelrecht, wie alle Probleme mit der Meeresbrise davongeweht werden. Auch wenn es dunkel geworden ist, bietet diese Stadt einen besonderen Anblick mit den von Lichtern durchfluteten Straßen entlang der Bergrücken bis hinunter zum Ufer, an dem die Boote im Wasser schaukeln. Wenn Sie einen Ort suchen, der Entspannung und Abenteuer gleichermaßen bietet, sind Sie in dieser goldenen Stadt genau richtig.
 
Öffentliche Verkehrsmittel: Nehmen Sie den Zug zur Haltestelle Ruifang, und fahren Sie dann mit dem Bus in Richtung Jiufen Street.

Hunglodei FuDe Tempel

Dieser Tempel des Wohlstands und Friedens befindet sich ganz oben auf dem Hügel.
Der berühmte Hunglodei-Tempel wurde während der Qianlong-Dynastie erbaut und ist neben seiner geschichtlichen Bedeutung für seine traditionelle Architektur bekannt. Bewundern Sie das wunderschöne Farbenspiel auf dem Dach des Tempels. Gleich am Eingang des Tempels sehen Sie eine 2 Meter große Statue der Gottheit des Volkes vor Ort. Denken Sie daran, den schuhförmigen Goldbarren mit Ihrer Hand zu berühren. Das soll Glück bringen – und wirklich funktionieren! Alleine die beeindruckenden Details an den verzierten Wänden, Säulen, Decken und Balken im Inneren des Tempels sind einen Besuch des Tempels wert. Zum Schluss können Sie noch mehr Glück in Form eines Glücksbringers als Souvenir mitnehmen.
 
Öffentliche Verkehrsmittel: Fahren Sie mit der Taipei MRT bis zur Haltestelle Nanshijiao und nehmen Sie dann den örtlichen Bus nach Hunglodei.

★ Ein Paradies für Feinschmecker

Mango Shaved Ice

Mit jedem Löffel dieser besonderen Mangosymphonie schmecken Sie die Leidenschaft und die Vielfalt Taiwans. Das Dessert verleiht Ihnen ein warmes, wohlwollendes Gefühl.
Die Mango, eine der bekanntesten Früchte Taiwans, ist berühmt für ihren köstlichen süßen Geschmack. Genießen Sie saftige Mangowürfel mit hausgemachtem Eis. Ein Spritzer selbstgemachten Mangosirups rundet diese köstliche Süßspeise ab. Drei Texturen in einem Bissen – ein wahrer Genuss!
Dieser Eisbecher ist nicht nur ein echter Hingucker, sondern auch extrem köstlich. Lassen Sie sich von dieser tropischen Fruchtsymphonie verzaubern. Kommen Sie nach Taiwan, in die Heimat der Mango, und probieren Sie dieses außergewöhnliche Dessert.
 
Öffentliche Verkehrsmittel: Nehmen Sie die Kauhsiung MRT vom internationalen Flughafen Kaohsiung zum Bahnhof Houyi. Fahren Sie mit dem örtlichen Bus bis zur Da Fung 1st Street. Von dort sind es 2 Minuten zu Fuß.

Ningxia Night Market

Dieser am Tag eher unscheinbare Gourmet-Hotspot erwacht nachts zum Leben.
Auf Nachtmärkten wie diesem stellen die Taiwaner ihre Liebe zum Essen und ihre Kreativität beim Kochen zur Schau. Hier finden Sie lokale Köstlichkeiten und raffinierte Delikatessen. Davon kann man einfach nicht genug bekommen! Angeboten werden Schweinelebersuppe, die nach einem 60 Jahre alten Rezept zubereitet wird, und Hakka Mochi, dessen eigene, umfangreiche Geschichte 50 Jahre in die Vergangenheit zurückreicht. Gebäck mit Eigelb oder Taro sind ebenfalls sehr beliebt und werden vom Michelin Bib Gourmand empfohlen. Auch gegrillte Würstchen, Reiskugeln, Austernpfannkuchen, Tofupudding, Gua bao und gebratene Hähnchenfilets sind hier zu finden. Bei all den herzhaften, süßen, weichen, knusprigen und zartschmelzenden Leckereien ist garantiert für jeden etwas dabei. In jeder Straße des Marktes finden Sie köstlichste Delikatessen. Während es in der Nacht nur so von Verkäufern wimmelt, sind sie tagsüber alle verschwunden – fast so, als wären sie überhaupt nicht da gewesen. Möchten Sie Zeuge dieses kulinarischen Spektakels werden? Dann kommen Sie heute Abend vorbei!
 
Öffentliche Verkehrsmittel: Nehmen Sie die Taipei MRT bis zur Haltestelle Shuanglian. Von dort sind es zum Nachtmarkt 8 Minuten zu Fuß.

Wohin möchten Sie reisen?

Wohin möchten Sie reisen?

Wann möchten Sie reisen?

Wie viele Personen möchten reisen?

Wählen Sie den Flughafen aus.
Reisetyp auswählen

FehlerPlease select travel dates

Reisetyp auswählen
Vielen Dank.
Fluggast/Fluggäste/Werbeaktionscode
{{calPassengers()}} Passagiere{{filghtsearch.travelValue}}
Passagierauswahl
Click to know more
Click to know more
Click to know more

Es können nicht mehr als 9 Passagiere angegeben werden (einschließlich Kindern).

Es können nicht mehr als 9 Erwachsene angegeben werden.

Es können nicht mehr als 8 Kinder angegeben werden.

Es können nicht mehr Kinder als Erwachsene angegeben werden.

Wie möchten Sie reisen?
Bitte wählen Sie Ihre Reiseklasse
Geben Sie bitte die Corporate ID ein
Nutzen Sie einen Werbeaktionscode? Click to know more

{{promoWarning}}

  • {{errorMsg}}

Weitere Optionen? Mehrere Städte und Zwischenstopp